Hier Kaufen!

Risen 3: Titan Lords - Enhanced Edition (PS4) - Auf PS4 nicht viel besser

Games Reviews Reviews Games PC PS3 PS4 X360
7.4

Gur

In unserem damaligen Risen 3: Titan Lords Test auf dem PC erlitt das Spiel buchstäblich Schiffbruch. Jetzt soll die Enhanced Edition exklusiv für PS4 den Karren aus dem Sumpf ziehen. Dafür fährt Piranha Bytes sogar Effekte auf, die es damals auf dem PC nicht gab.

Risen_3_Titan_Lords_31_08_15_002Das Spiel wird von Deep Silver mit den Worten „Risen 3: Titan Lords – Enhanced Edition … bietet auf der PS4 ein grafisches Erlebnis vergleichbar mit der Einstellung „Ultra“ auf PC, die die Enhanced Edition in einigen Bereichen sogar noch übertrifft“, das ist für uns ein Grund diese beiden Versionen genauer zu vergleichen.

Bei der PS4 Version handelt es sich um eine Portierung der PS3, Xbox360 und PC Version die schon 2014 erschienen. Das Portierungen keinen guten Ruf haben zeigt das aktuelle Beispiel der aktuellen PC Version des Batman Ablegers. Bei Batman: Arkham Knight musste die PC-Version kurzerhand wieder zurück in die Entwicklung. Das war damals bei Risen 3 nicht der Fall, obwohl das Spiel, vor allem die Konsolen Fassung deutlich schlechte Wertungen kassierte. Miese Texturqualität, störendes Kantenflimmern und eine miese Bildrate – und die Liste an Problemen ist lang. Deshalb erscheint jetzt die Enhanced Edition, komplett überarbeitet, mit zusätzlichen Effekten und exklusiv für PS4.

Im Umfang der exklusiven PS4 Version kommen zusätzlich alle drei DLCs, dazu gehören ein paar neue Ausrüstungsteile für unseren Helden, Koboldplage und durch Nebelinsel zusätzlich 6 Stunden Spielzeit.

Risen_3_Titan_Lords_31_08_15_001Kommen wir nun zum Problemkind, die Performance, wie schon eingangs erwähnt soll die PS4 Version technisch auf dem Niveau der PC-Version in ultrahohen Grafikeinstellungen bewegen. Und in der Tat ist dies sichtbar, das Spiel läuft auf 1080p bei 60 fps, mit einigen aber kleinen schwächen – gelegentlich bricht die Framerate auf noch immer flüssige 25 bis 30 fps.

Bei den Effekten und Texturen kann die Version mit dem PC konkurrieren. Zwar trumpft sie nicht in allen Punkten auf, doch beinhaltet die Enhanced Edition schon bei Release volumetrische Wolkeneffekte (diese sollen bei der PC Version per Patch nachgereicht werden). Für Spieler einer PC-Fassung kein Grund die PS4 Version zu erwerben, diese Version richtet sich klar an Spieler der Last-Gen-Fassung.

Wie schon bei den vorigen Versionen sind die Charaktermodelle und Animationen auf PS4 genauso karg und hölzern, die Lichteffekte kaschieren oft Detailarmut in den Texturen, vor allem einige Texturen erinnern uns an PS2 oder Xbox Spiele. Die größten Stärken enfaltet Risen 3 beim Rollenspielsystem, deshalb auch nicht schlimm das in diesem Beriech nichts geändert wurde. Mit einem aktuellen The Witcher oder Dragon Age Inquisition wird sich Risen 3 trotz der neuen Version nicht messen können.

Good

  • neue, schönere Wetter- und Bloomeffekte
  • dynamisches Kampfsystem
  • hohe Spielzeit
  • sehr atmosphärische, derbe Dialoge
  • verbesserte Texturauflösung
  • sehr viel zu entdecken

Bad

  • leicht austricksbare KI
  • statische Inszenierung
  • Texturen veraltet
  • suboptimale Kameraführung bei Kämpfen
  • blasse Hauptfigur
  • hölzerne Animationen
7.7

Gur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password

Zur Werkzeugleiste springen